Was tun mit 85 Millionen Euro?

Was tun mit 85 Millionen Euro?

Der Mega-Jackpot in Höhe von 85 Millionen Euro wurde vor einigen Tagen geknackt. Das ist für uns – und sicher auch für die allermeisten von euch – ein unglaublich großer Geldbetrag! Die Realität ist, dass die meisten von uns nicht mal im ganzen Leben so viel Geld erarbeitet haben werden, wie ein hessischer Glückspilz in den nächsten Tagen nun mit einem Schlag auf dem Konto vorfinden wird.

 

20 Euro Investition für ein Leben in finanzieller Unabhängigkeit

20 Euro Einsatz für einen Lottoschein, das war alles, was ein hessischer Angestellter in seinen Rekordgewinn investiert hat. 20 Euro, die nun sein Leben verändern werden, denn finanzielle Sorgen dürfte der gute Mann wohl in Zukunft keine mehr haben. Laut Aussage der Lottogesellschaft habe der Mann die Nachricht, dass er gewonnen habe, recht ruhig aufgenommen. Sein Plan sei es, erst einmal in aller Ruhe seinen Geldgewinn zu feiern und zu genießen – gemeinsam mit seiner Frau und einer guten Flasche Wein; solch eine, die sich die beiden bisher nicht leisten konnten. Seine größte Freude an dem Lottogewinn sei es, dass seine Frau und er nun ein Leben in finanzieller Unabhängigkeit und Freiheit führen könnten. Seine Arbeit als Angestellter an den Nagel hängen, komme für ihn aber – trotz des prall gefüllten Bankkontos – nicht in Frage, denn „einfach gar nichts tun, da wird man doch auch bekloppt“.

Weitere Angaben über den Gewinner sind nicht bekannt – wohl eine weise Entscheidung des Mannes, um weiterhin in Ruhe leben zu können…

 

Uns interessiert nun, was würdet ihr mit so einer unvorstellbaren Geldmenge anfangen? Und denkt ihr, dass der Mann nun ein glücklicheres Leben führen wird?

 

Quelle: Bild.de

Das könnte Sie auch interessieren: